Adoption von einer Pflegestelle in Rumänien

Eine Direktvermittlungen aus einem rumänischen Tierheim  können wir in der Regel nicht verantworten, da wir die Hunde nicht ausreichend kennen. Leider sind die Mitarbeiter in den rumänischen Tierheimen mit einer Beschreibung der Hunde weitestgehend überfordert, denn sie kennen die zukünftigen Lebensumstände nicht und das Verständnis von Hundehaltung unterscheidet sich sehr von unseren Wünschen.

Fragen, ob die Hunde mit Kindern, Katzen oder Kleintieren kompatibel sind, können nicht beantwortet werden. Daher bringen wir die Hunde generell erst auf einer rumänischen Pflegestelle unter, holen sie dann auf eine Pflegestelle in Deutschland, denn erst dann können wir verantwortbare Aussagen zum Verhalten des Hundes machen. Das mag sich umständlich anhören, aber wir möchten die Hunde möglichst genau beschreiben können, damit Sie keine allzu unverhofften Überraschungen erleben.

Direktvermittlung aus Rumänien können wir daher nur in Ausnahmefällen an sehr erfahrene Interessenten vermitteln.

  1. Bitte schreiben Sie eine formlose E-Mail an verein@rumänienstreuner.de mit ersten Angaben zu Ihrer Person, Name, Adresse, Telefonnummer, sowie Anzahl der Personen im Haushalt, Alter der Kinder und eventuellen anderen Tieren und natürlich Namen des ausgewählten Hundes.
    Am besten senden Sie uns den ausgefüllten Fragebogen gleich als PDF mit. Diese Informationen sind für uns als erste Einschätzung, ob Menschen und Hund zusammenpassen, sehr wichtig.

  2. Es kann manchmal ein, zwei Tage dauern. Aber wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen!

  3. Wir vereinbaren mit Ihnen einen telefonischen Gesprächstermin, an dem Sie uns Fragen zum Hund stellen können und wir im gemeinsamen Gespräch herausfinden, ob der ausgewählte Hund wirkliche das richtige vierbeinige Familienmitglied für Sie ist. Wenn nicht, schlagen wir gerne auch einen anderen Hund vor, der unserer Meinung nach besser zu Ihnen passen könnte. 

  4. Anschließend werden wir (oder eine Person unseres Vertrauens) Sie persönlich besuchen. Sind dann wirklich alle Zweifel auf beiden Seiten beseitigt, werden wir den Transport des Hundes aus Rumänien organisieren. Das kann durchaus 4-8 Wochen dauern, bis Ihr Hund dann hier ankommen kann. Wir bemühen uns jedoch, den Hund zeitnah einzuführen.

  5. Wir vermitteln die Hunde nur mit Schutzvertrag, einem sog. Adoptionsvertrag, und gegen eine Schutzgebühr, die sämtliche Kosten der Versorgung und Vorbereitung des Hundes für den Transport in Rumänien, und die Reise nach Deutschland deckt. Unsere Hunde sind alle geimpft, entwurmt, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Erwachsene Hunde ab etwa 8 Monaten sind grundsätzlich kastriert. Welpen sind mindestens 4 Monate alt, bevor sie legal und mit allen notwendigen Vorbereitungen ausreisen können.

  6. Natürlich sind wir auch nach der Adoption mit Rat und Tat für unsere Hunde und ihre Menschen da!

  7. Wir transportieren und vermitteln die Hunde mit Genehmigung des Veterinäramtes Eschwege nach §11 Tierschutzgesetz.

  8. Datenschutz ist uns wichtig, wir werden alle vertraulichen Daten, die Sie uns im Zuge einer Vermittlung senden auf keinen Fall an Unbefugte weitergeben. Der ausgefüllte Fragebogen wird ausschliesslich an diejenige Person geschickt, die bei Ihnen den Vorbesuch macht. Diese ist verpflichtet, die Unterlagen danach zu vernichten. Sollte es zu keiner Vermittlung kommen, dann werden auch wir die Daten löschen. Wir sind darüberhinaus verpflichtet, dem Veterinäramt Eschwege Namen, Adresse, Kontaktdaten der adoptierenden Familie zur Verfügung zu stellen.

    Einen Auszug aus unserem Adoptionsvertrag finden Sie hier

Jede gelungene Vermittlung, bei der Mensch und Hund harmonieren, ist eine besonders schöne Bestätigung unserer Arbeit, die Sie, uns selbst und mindestens einen weiteren Hund glücklich macht.

Spendenkonto
Sparkasse Werra Meißner
IBAN: DE45 5225 0030 0000 0527 95
BIC: HELADEF1ESW

Paypal
verein@rumaenienstreuner.de

Bitte die Funktion „Geld an Freunde und Familie senden“ nutzen, damit uns keine Gebühren entstehen.

© copyright 2022, Netzwerk RumänienStreuner